Gruppenleitung

AG Genominformatik

Die Arbeitsgruppe Genominformatik an der Technischen Fakultät wird von Prof. Dr. Jens Stoye geleitet und ist auch Mitglied im Centrum für Biotechnologie (CeBiTec). Die Forschung der Arbeitsgruppe konzentriert sich auf die Entwicklung von Methoden zur automatischen Analyse von genomischen und postgenomischen Daten. In diesem Bereich decken wir ein breites Spektrum an Algorithmen- und Softwareentwicklung ab, vom grundlegenden DNA-Sequenzvergleich zu den höheren Ebenen der komparativen Genomik, Metagenomik und Phylogenetik.

Unsere akademische Ausbildung konzentriert sich auf Algorithmen und Datenstrukturen für die effiziente Analyse von molekularbiologischen Sequenzen und die phylogenetische Baumrekonstruktion, behandelt aber auch andere Bereiche der computergestützten Genomforschung. Das Ziel unserer Arbeit ist die Bereitstellung von Methoden und Software, mit denen Molekularbiologen in der Lage sind, ihre experimentellen Daten zu analysieren, während die Gruppe, zugegebenermaßen, auch motiviert wird durch den Spaß an der Arbeit an einigen der eher theoretischen und kombinatorischen Probleme, die in der Genominformatik auftreten.