Das Schreiblabor wird 25

Aus Anlass seines 25jährigen Jubiläums lädt das Team des Bielefelder Schreiblabors Kolleginnen und Kollegen, Freunde, Freundinnen und eigentlich alle, die sich angesprochen fühlen, zum Schreiben ein. Lasst Euch anregen! Macht mit! Gebt dem Schreiblabor die Ehre! Wir freuen uns auf Eure Beiträge!

Das Thema: „Kultur. Technik. Schreiben“

Ihre und Eure zeitbezogenen Erfahrungen mit der Kulturtechnik Schreiben und mit Technik, die das Schreiben beeinflusst und verändert.

Die Sammelstelle für Eure Texte: Das Techniktagebuch

Das Techniktagebuch ist ein von Kathrin Passig initiierter Blog. Motto „Ja, jetzt ist das langweilig. Aber in zwanzig Jahren!“ Informationen zum Techniktagebuch findet Ihr hier. Verseht Eure Beiträge bitte mit dem Hashtag: „25 Jahre Schreiblabor“. Dass es zu einem von Euch gewählten Thema schon einen oder mehrere Techniktagebuchbeiträge gibt, ist kein Grund, nicht noch mal die eigene Geschichte aufzuschreiben.

Hier geht's direkt zum Schreiben eines Blogbeitrags. Wenn Ihr nicht direkt ins Techniktagebuch schreiben möchtet, schickt euren Text als Mail an uns:schreiblabor@uni-bielefeld.de.

Bei Fragen und (technischen) Schwierigkeiten, schreibt uns: schreiblabor@uni-bielefeld.de

Wir freuen uns, von Euch zu lesen!
Das Team des Schreiblabors der Universität Bielefeld

P.S. Vielen Dank an das Bochumer Schreibzentrum für eine tolle Visualisierung zu Kultur. Technik. Schreiben!