ZiF-Arbeitsgemeinschaft
Plakat

Stochastische Spin-Systeme: Modell, Theorie und Simulation in Anwendungen



Termin: 28. - 30. September 2017
Leitung: Lubomír Baňas (Bielefeld, GER), Zdzisław Brzeźniak (York, GBR), Andreas Prohl (Tübingen, GER)

Das Ziel des Workshops war es, eine Gelegenheit für Experten aus verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen zu bieten und den Austausch von Ideen über die Theorie, Simulation und Anwendungen von nichtlinearen stochastischen partiellen Differentialgleichungen in dem Bereich von Spin-Systemen anzuregen.

Das Programm bestand aus 13 Vorträgen von Experten aus den Bereichen der mathematischen Analysis, angewandten Mathematik, der theoretischen und experimentellen Physik und Computer Simulation. Es haben sich einige signifikante Themen herauskristallisiert, für die eine weitere tiefer gehende interdisziplinäre Untersuchung von großem Vorteil wäre.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Francois Alouges (Palaiseau, FRA), Sören Bartels (Freiburg i.Br., GER), Christian Döding (Bielefeld, GER), Antoine Hocquet (Berlin, GER), Elena Isaak (Bielefeld, GER), Wolfhard Janke (Leipzig, GER), Max Jensen (Brighton, GBR), Ulrich Nowak (Konstanz, GER), Mikhail Osipov (Glasgow, GBR), Tsiry Randrianasolo (Leoben, AUT), Günter Reiss (Bielefeld, GER), Michele Ruggeri (Wien, AUT), Thomas Schrefl (Wien, AUT), Christian Vieth (Bielefeld, GER), Noel Walkington (Pittsburgh, USA), Lukas Wresch (Bielefeld, GER)

Tagungsprogramm
download

Organisatorische Fragen beantwortet Trixi Valentin im Tagungsbüro. Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Veranstaltungsleitung.


Tel: +49 521 106-2769
Fax: +49 521 106-152769
E-Mail: trixi.valentin@uni-bielefeld.de