Art&Science

Mit dem "Art&Science Festival" richtet das Zentrum für Ästhetik ein Wissenschafts-Event besonderer Güte aus: Künstler/innen und Wissenschaftler/innen verschiedener Fachrichtungen wenden sich über mehrere Tage einem gemeinsamen Thema zu. In sinnlich erlebbaren und allgemein verständlichen Beiträgen vermitteln sie ihre spezifischen Perspektiven zu einem übergeordneten Phänomen, das auf diese Weise interdisziplinär beleuchtet und in übergreifenden Zusammenhängen wahrnehmbar wird.

Zum ersten Mal findet das Art&Science Festival, dass sich im Wintersemester 2017/2018 mit dem Thema "Identität" geschäftigt, in Kooperation mit Hochschulen und Kultureinrichtungen OWLs statt.