Gremien

Die Gesamtverantwortung für den Aufbauprozess tragen die Gründungsdekanin sowie der vom Rektorat eingesetzte Aufbaukoordinator. In 14-tägigem Abstand wird der Steuerungsgruppe berichtet, die sich aus dem Rektorat sowie der Gründungsdekanin zusammensetzt. In der Steuerungsgruppe werden die nötigen Beschlüsse gefasst, die von Projektgruppen vorbereitet werden. Über den Aufbaukoordinator sowie die Gründungsdekanin erfolgt die enge Abstimmung mit der Landesregierung, insbesondere mit dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft (MKW) und dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS). Als externe Beratungsgremien wurden ein Medizinischer Beirat und ein Externen Beirat gebildet.

Gründungsdekanin

Professorin Dr. med. Claudia Hornberg

Professorin Dr. Claudia Hornberg ist vom Rektorat der Universität Bielefeld im Juni 2018 als Gründungsdekanin für die Medizinische Fakultät bestellt worden.

Als Gründungsdekanin wird Professorin Dr. Claudia Hornberg während der Gründungsphase in enger Abstimmung mit dem Rektorat die Aufgaben der Fakultätskonferenz übernehmen.

Aufbaukoordinator

Dr. Frank Lohkamp

Medizinischer Beirat

Am 27. Juni 2018 fand die konstituierende Sitzung des Medizinischen Beirats statt. Der Medizinische Beirat wird als Gruppe von externen Expertinnen und Experten im Bereich Hochschulmedizin eingesetzt, um fachliche und externe Kompetenzen beim Aufbau der neuen Medizinischen Fakultät an der Universität Bielefeld zu gewährleisten. So unterstützt er die Universität Bielefeld beispielsweise bei der Berufung der ersten Professorinnen und Professoren und berät in konzeptionellen Fragen. Die Mitglieder wurden von der Universität und dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft bestellt.

Vorsitzender der Beirats ist Professor Dr. Hans-Jochen Heinze (Vorsitz Arbeitsgemeinschaft Evaluation der Modellstudiengänge Medizin des Wissenschaftsrates, Universität Magdeburg Medizinische Fakultät), stellvertretende Vorsitzende PD Dr. med. Ulrike Schauseil-Zipf (Universitätsklinikum Köln, ehemalige Oberärztin und Lehrbeauftragte Klinik für Kinder- und Jugendmedizin).

Die weiteren Mitglieder des Medizinischen Beirats sind (Stand Juni 2018):

  • Professor Dr. Pascal Berberat (Technische Universität München, Lehrstuhl für Medizindidaktik und Bildungsforschung)
  • Professor Dr. med. Peter Brockerhoff (Universitätsmedizin Mainz, Gynäkologie, Emeritus)
  • Professorin Dr. Sabine Doering-Manteuffel (Präsidentin Universität Augsburg)
  • Professor Dr. Martin Fischer (Klinikum Universität München, Direktor Institut für Didaktik und Ausbildungsforschung)
  • Professorin Dr. med. Sigrid Harendza (Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Leiterin Sektion Ausbildungsforschung)
  • Professor Dr. Stefan Herzig (Präsident Technische Hochschule Köln)
  • Professor Dr. Ingo Just (Medizinische Hochschule Hannover, Zentrum Pharmakologie und Toxikologie)
  • Professorin Dr. Martina Kadmon (Gründungsdekanin Medizinische Fakultät Universität Augsburg)
  • Professor Dr. Heyo Kroemer (Universität Göttingen, Dekan der Medizinischen Fakultät)
  • Professor Dr. rer. nat. Frank Nürnberger (Medizinische Fakultät Universitätsklinikum Frankfurt, Stellvertretender Direktor Anatomie)
  • Professorin Dr. med. Simone Scheithauer (Universitätsmedizin Göttingen, Zentralabteilung Krankenhaushygiene und Infektiologie)
  • Professorin Dr. med. Claudia Spies (Charité Universitätsmedizin Berlin, Direktorin Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin)
  • Dr. med. Michaela Weishoff-Houben (Fachärztin für Hygiene- und Umweltmedizin, Gleichstellungsbüro RWTH Aachen)
  • Professor Dr. med. Hans Henning Wetz (Universitätsklinikum Münster, Emeritus Ordinarius für Technische Orthopädie)

Externer Beirat

Der Externe Beirat setzt sich aus Vertreterinnen und Vertretern der Landesregierung (Ministerium für Kultur und Wissenschaft sowie Ministerium für Arbeit, Gesundheit, Soziales) sowie unterschiedlicher regionaler Institutionen zusammen.

Der Externe Beirat ist als ein Gremium gedacht, in dem die wichtige Frage im Mittelpunkt steht, wie die medizinische Versorgungssituation in der Region, insbesondere im ländlichen Raum, gesichert werden kann.

Mitglieder:

  • Christel Bayer, Abteilungsleiterin Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW
  • Pit Clausen, Oberbürgermeister Stadt Bielefeld
  • Gregor Jorasch, Abteilungsleiter Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW
  • Eva Lück-Roeder, Gruppenleiterin Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW
  • Wolf Dieter Meier-Scheuven, Präsident der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld
  • Manfred Müller, Landrat Paderborn, Mitglied des Vorstands des Vereins zur Förderung der Medizinischen Ausbildung und Versorgung OWL
  • Dr. Gerhard Nordmann, Vorsitzender Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe
  • Dr. med. Klaus Reinhardt, Vizepräsident der Ärztekammer Westfalen-Lippe
  • Dr. med. Theodor Windhorst, Präsident der Ärztekammer Westfalen-Lippe