Der Verein für Philosophie Bielefeld e.V.

 

Die Förderung sämtlicher Belange der Philosophie in Bielefeld ist der Zweck des Vereins für Philosophie Bielefeld e.V. Dazu gehören die Organisation von philosophischen Veranstaltungen für ein breites Publikum (z. B. Ringvorlesungen, UNESCO-Welttag der Philosophie) sowie die Unterstützung des Programms der Abteilung Philosophie (u. a. Gastvorträge, Pfingstkurse, Fachschaftsaktivitäten).

Anliegen des Vereins ist es außerdem, die Verbindung der Abteilung Philosophie zu ehemaligen Studierenden aufrechtzuerhalten. Insbesondere wird in Zusammenarbeit mit der Universität der Aufbau eines Absolventennetzwerks angestrebt, das auch den gegenwärtigen Studierenden zugutekommen soll.

Diese Ziele kann der Verein nur mit Hilfe der Studierenden und Lehrenden der Abteilung Philosophie, aber auch der weiteren Öffentlichkeit erreichen. Jedes neue Mitglied ist herzlich willkommen. Wenn Sie Mitglied werden möchten oder   Anregungen für die Vereinstätigkeit haben, können Sie sich gern an den Vorstand wenden, Prof. Dr. Ralf Stoecker (ralf.stoecker@uni-bielefeld.de) und PD Dr. Cornelis Menke (cornelis.menke@philosophie.uni-bielefeld.de).

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt und besteht seit 1999.

Der Jahresbeitrag beträgt 30 Euro, für Studierende 10 Euro.

Selbstverständlich sind auch Spenden sehr willkommen!

 

 

Kontakt

Verantwortlich für die Pflege der Seite: Cornelis Menke.