Social Icons facebook Twitter YouTube Kanal Instagram
Wissenschaftliche
Weiterbildung

Führungskultur und Gesundheit (Kurzinformation)

Inhalte

Die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschafthat weitreichende Konsequenzen für die Führung und die Gestaltung von Arbeit und Organisation:

  • Vernetzung der Mitarbeiter - jenseits der Hierarchie;
  • zentrale Bedeutung intrinsischer Motivation - jenseits bloßer finanzieller Anreize;
  • selbstorganisiertes Arbeiten.

Für Vorgesetzte ergeben sich daraus grundlegende Änderungen in ihrem Führungsverhalten: weniger Kontrolle, dafür mehr Unterstützung, Motivation, m. a. W. mehr soziale Kompetenz.

Zur Bewältigung dieser Herausforderungen ist ein Wandel in der Führungskultur geboten, der von der obersten Führungsebene angestoßen und nachhaltig unterstützt werden muss, auch durch den Aufbau eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Das 1,5-tägige Praxisseminar liefert einen kompakten Überblick zum Thema "Führungskultur und Gesundheit". Anhand von Forschungsergebnissen und Unternehmensbeispielen erwerben Teilnehmer Kenntnisse zu den Kernelementen einer zukunftsfähigen, evidenzbasierten und gesunden Führung.

Seminarinhalte:

  • Führung und Gesundheit in einer digitalisierten Wirtschaft
  • Gesundheitsförderliche Führungskultur und Organisationserfolg - Erkenntnisse aus Forschung und Praxis
  • Rolle und Aufgaben unterschiedlicher Führungsebenen bei der Entwicklung einer mitarbeiterorientierten Führungskultur
  • Praktische Ansätze zur erfolgreichen Gestaltung des Kulturwandels

Zielgruppe

Das Seminar Führungskultur und Gesundheit richtet sich an Führungskräfte und Fachexperten aller Branchen.

Teilnahmevoraussetzung

Startzeit / Dauer 

Das Seminar findet vom 29.-30. Mai 2017 statt. Das Anmeldeformular finden sie hier.

Veranstaltungsort

Universität Bielefeld / Hauptverwaltung Studentenwerk
Morgenbreede 2-4
33615 Bielefeld
 

Gebühr / Kosten

Die Teilnahmekosten betragen 695,- € (zzgl. MwSt.).
Alle Lehr- und Lernmaterialien sind im Preis inbegriffen. Nicht enthalten sind Übernachtungs-, Verpflegungs- und Fahrtkosten.
 

Anbieter / Kontakt

Julia Rotzoll, M.Sc.
Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung an der Universität Bielefeld e.V.,
Universitätsstraße 25, 33615 Bielefeld

Telefon 0521 / 106 - 4579
E-Mail bgm@uni-bielefeld.de
Internet www.bgm-bielefeld.de

 

 

 

Kontakt und Informationen

Ihre AnsprechpartnerInnen

Julia Pengel

M.Sc. Julia Rotzoll
Tel.: 0521-106 4579
E-Mail: bgm@uni-bielefeld.de