Universität Bielefeld

© Universität Bielefeld

Drittmittelförderungen

Überblick über drittmittelgeförderte Forschung an der Universität Bielefeld

Die Vielfalt auch der drittmittelgeförderten Forschung an der Universität Bielefeld spiegelt sich in der großen Anzahl der von der DFG - wie von den verschiedenen Stiftungen geförderten Einzelforschungsprojekte wider. Ihre Bedeutung wird durch einen Anteil von derzeit 21% des Drittmittelvolumens dokumentiert. Neben diesen Einzelforschungen werden Forschungsvorhaben - national und international - in Verbünden, Netzwerken und dergleichen Kooperationen umgesetzt.

Exzellenzinitiative

DFG-Sonderforschungsbereiche

DFG-Forschungsgruppen

DFG-Schwerpunktprogramme

Abgeschlossene Projekte

DFG-Emmy Noether-Nachwuchsgruppen

Sonstige DFG-Projekte mit herausgehobener Bedeutung

Alexander von Humboldt-Professur

Herausgehobene Projekte der VolkswagenStiftung

EU-Forschungsprojekte - Horizon2020 (Auswahl)

FET Flagships:

FET Open:

European Research Council (ERC):

Verbundprojekte:

MSCA Innovative Training Networks (koordiniert):


vollständige Liste der EU-Forschungsprojekte

BMBF-Forschungsprojekte (Auswahl)

BMBF-Spitzencluster

Hervorgehobene Landesprojekte

DAAD-Thematische Netzwerke

Graduiertenprogramme

DFG-Graduiertenkollegs (nationale und internationale)


MKW

DAAD-SGD-Graduiertenkolleg