Adressbuch einbinden in Thunderbird

Im Adressbuch der Universität Bielefeld werden Name und E-Mail-Adresse von Universitätsangehörigen aufgeführt. Der Adressbucheintrag wird bei der Freischaltung oder Einrichtung eines E-Mail-Kontos generiert.

In Thunderbird kann man im Adressbuch nach Personen suchen und deren E-Mail-Adresse als Empfänger einsetzen. Dafür muss bei Thunderbird das Adressbuch mit den folgenden Kerndaten eingebunden werden:

Name:
-> frei wählbar

Serveradresse:
-> caldav.uni-bielefeld.de

Basis-DN:
-> ou=people

Port-Nummer:
-> 636

Bind-DN:
-> Persönliche Uni-E-Mail-Adresse

Haken setzen bei „Verschlüsselte Verbindung (SSL) verwenden“.

Mit OK bestätigen.


Adressbuch bei Adressierung von neuen Nachrichten verwenden

Adressbuch > Extras > Einstellungen > Verfassen > Adressieren > LDAP-Verzeichnisserver:
Dort das vorher erzeugte Verzeichnis auswählen.