Universität Bielefeld Play

Bielefeld University

Toggle Menu
  • Studienorientierung

    © Universität Bielefeld

(M)ein Tag an der Uni

Wichtige Information: Das Programm (M)ein Tag an der Uni wird leider zum Ende des Sommersemesters Mitte Juli 2019 eingestellt!

Was macht eine Studentin oder ein Student an der Uni eigentlich den ganzen Tag? Vorlesungen besuchen, Bücher lesen, Kaffee trinken? Von allem etwas und noch viel mehr!

(M)ein Tag an der Uni bietet Dir die Möglichkeit, Dein Wunsch-Studienfach und dessen Ausrichtung an der Universität Bielefeld kennen zu lernen. Begleite einfach einen Studenten oder eine Studentin einen Tag lang in Deinem Wunsch-Studienfach und erlebe, wie Studieren "funktioniert".

Im Studienführer der "Zeit" ist ein Artikel über das Programm erschienen, der Dir einen kleinen Einblick gibt.

Junge Uni Bielefeld

Tel.
0521 106 4446
E-Mail
jungeuni@uni-bielefeld.de
Web
www.uni-bielefeld.de/jungeuni
Voraussetzung für die Teilnahme

Das Programm richtet sich an interessierte Schülerinnen und Schüler, die noch drei Jahre oder weniger bis zu ihrem Abitur haben. Voraussetzung ist, dass Sie sich schon grundlegend über ein mögliches Studium informiert haben und schon recht sicher sind, welches Fach Sie studieren möchten. Wissen Sie noch nicht so genau, in welche Richtung es gehen soll, dann nutzen Sie bitte für eine erste Orientierung das Beratungsangebot der Zentralen Studienberatung (ZSB) oder andere Orientierungsprogramme - allen voran die Info-Wochen. Hier finden Sie eine Übersicht über das Studienangebot der Uni Bielefeld.

Ablauf

Gemeinsam besuchst Du mit einer Studentin / einem Studenten Vorlesungen oder Seminare, Ihr geht in die Bibliothek und natürlich auch in die Mensa oder Cafeteria. Dabei erhältst Du einen Einblick in das Studium und hast außerdem die Gelegenheit, einen Studenten oder eine Studentin persönlich kennen zu lernen und alle Deine Fragen los zu werden: Wie haben sich Studierende eigentlich für ihren Studiengang entschieden? Sind sie zufrieden mit ihrer Wahl? Was ist schwierig im Studium? Welche Voraussetzungen sollte man mitbringen? Und was macht besonders viel Spaß?

Die Vorbereitung

Um Deinen Tag an der Uni möglichst gut nutzen zu können, überlege Dir im Vorfeld, was Du alles fragen möchtest und ob es bestimmte Einrichtungen an der Uni gibt, die Du gern sehen würdest (z. B. die Zentrale Studienberatung, die Fachstudienberatung an der Fakultät, an der Du gern studieren möchtest, die Bibliothek etc.). Bitte teile Deine Wünsche der Studentin oder dem Studenten im Vorfeld mit.

Teilnahmebescheinigung

Falls Du eine Bescheinigung über die Teilnahme am Programm benötigst, um Dich vom Unterricht befreien zu lassen, stellen wir Dir diese gern aus.

Anmeldung

Je flexibler Du zeitlich bist, desto schneller und einfacher können wir Dir eine Studentin oder einen Studenten vermitteln.

Bitte beachte, dass das Programm nur in der Vorlesungszeit stattfindet, wobei die erste und letzte Vorlesungswoche des jeweiligen Semesters nicht geeignet ist.

Vorlesungszeiten bzw. Besuchszeiten für (M)ein Tag an der Uni sind:
Im Wintersemester von Mitte Oktober bis Ende Januar und im Sommersemester von Mitte April bis Anfang Juli.

Du möchtest mitmachen? Melde dich unter dem Anmeldeformular an.

Vorname:

Nachname:

E-Mail Adresse:

Telefonnummer:
Ich besuche diese Schule (Name und Ort):

 
Jahrgangsstufe:
 
Ich gehe nicht zur Schule, sondern:

 
mein Wunschfach:
 
gegebenenfalls Nebenfach:
 
Möchtest Du auf Lehramt studieren?
JaNein
 
Ich habe ein Wunsch-Datum oder einen Wunsch-Zeitraum (bitte auswählen):
Der Termin ist mir egal
 
Hinweis: Es sind mehrere Angaben möglich
 
Wunsch-Datum:
 
 
 
 
Wunsch-Zeitraum:
 
bis
 
 
 
bis
 
 
 
bis
 
 
Ich benötige eine Bescheinigung für die Schule:
JaNein
 
Anmerkungen:
(Müssen wir noch etwas wissen? Interessiert Dich etwas besonders? Gibt es ein Datum, welches Dir am liebsten wäre? (sofern Du mehrere angegeben hast) Benötigst Du beispielsweise einen barrierefreien Zugang? Etc.)


 

Einwilligungserklärung

* Hiermit stimme ich der in der Datenschutzerklärung beschriebenen Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zu.

Die Einwilligung ist freiwillig und jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar. Die Datenverarbeitung vor Ihrem Widerruf verbleibt rechtmäßig (wenden Sie sich bitte dafür an die fachliche Ansprechperson – siehe Datenschutzerklärung). Im Falle eines Widerrufs werden die personenbezogenen Daten umgehend gelöscht. Durch den Widerruf entstehen Ihnen keine Nachteile. Gesetzliche Erlaubnistatbestände bleiben von einem Widerruf der Einwilligung unberührt.