skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play
  • Digitale Lehre

    Unsere Services und Angebote

    Dekorative Grafik mit grünen Punkten auf weißem Hintergrund
    © Universität Bielefeld

Services und Angebote

Mit zunehmendem Gebrauch digitaler Lehrelemente können Lehrende immer wieder auf Schwierigkeiten und offene Fragen stoßen. Unten stehend finden Sie passende Ansprechpartner*innen für Ihr jeweiliges Anliegen.

Beratungsangebote für

Technische Fragen
  • eLearning.Medien hilft Ihnen bezüglich Medientechnik, Medienpraxis und bei technischen Fragen zu digitaler Lehre weiter
  • das Team von "TiL - Technik in der Lehre" steht ihnen bei konkreten Fragen und technischen Schwierigkeiten zu digitalen Lehrtools der Universität Bielefeld zur Verfügung.
  • Auf den Seiten des Bielefelder IT-Servicezentrum (BITS) finden Sie einen Überblick über digitale und technische Angebote an der Universität Bielefeld.
  • Das Zentrum für Lehren und Lernen (ZLL) unterstützt Sie bei didaktischen Fragen gerne individuell, als Arbeitsgruppe oder Fakultät. Bitte melden Sie sich dafür am besten unter zll@uni-bielefeld.de oder kontaktieren Sie uns direkt unter Individuelle Lehrberatung.
  • Der für Lehrende an der Universität Bielefeld anglegte LernraumPlus „Überall Lehren“ ist ein Ort, an dem Erfahrungen und Fragen zu digitaler Lehre ausgetauscht werden können.

Barrierefreie Lehre bedeutet, dass bei der Gestaltung von Lehrveranstaltungen die Erfordernisse von Studierenden mit Behinderungen berücksichtigt werden.

Die Zentrale Anlaufstelle Barrierefrei (ZAB) gibt einen Überblick über die Barrierefreiheit bei den an der Universität Bielefeld eingesetzten Tools für digitale Lehre und darüber, wie Dokumente und andere Medien möglichst barrierefrei gestaltet werden können. Weitere Informationen speziell für digitale Lehre finden sie hier.

Rechtliche Rahmenbedingungen

Das Justitiariat der Universität Bielefeld unterstützt und berät Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter u. a. im Bereich Studium und Lehre. Die jeweiligen Ansprechpersonen finden Sie hier.

Einen Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen finden Sie auch hier im Portal.


back to top