• Kultur und Veranstaltungen

    © Universität Bielefeld

Kulturveranstaltungen an der Universität Bielefeld

Nächste Veranstaltungen

  • Faszination Libellen – Fotoausstellung in der Bibliothek

    01.10.2019 – 13.12.2019
    00:00 – 23:59
    Sie heißen Plattbauch, Azurjungfer, Granatauge und Blaupfeil. Libellen sind Tiere, die wohl jeder kennt, die viele aber trotzdem kaum wahrnehmen. In Deutschland gibt es immerhin 81 Arten – von denen jedoch leider die Hälfte auf der Roten Liste (2015) der bedrohten Tiere steht. Die Ausstellung zeigt Libellenfotos aus dem Bielefelder Raum – Arten, die mit etwas Glück auch am Gartenteich beobachtet werden können. Fotografin und Biologin Wiebke Susanne Homann begibt sich seit Jahren auf die Spur dieser eleganten Insekten, um ihre Ästhetik und Schönheit fotografisch einzufangen. Die Ausstellung ist eine Liebeserklärung an diese einzigartigen Insekten. Wo: Universitätsbibliothek Bielefeld, Informationszentrum Universitätshauptgebäude, Bauteil U0 Zugang über den Bibliothekseingang U1 auf der Galerie in der ersten Etage Wann: Mo – Fr von 8.00 – 01.00 Uhr, Sa + So von 9.00 – 22.00 Uhr
    Ort: Universitätsbibliothek (UniBib)
    Raum: Informationszentrum

    Kontakt: Zentrum für Ästhetik
    Zielgruppe: alle
    Öffentlichkeit: öffentlich
    Event-Website: https://ekvv.uni-bielefeld.de/blog/kultur/entry/faszination_libellen_fotoausstellung_in_der

  • Lesung mit der Jugendbuchautorin Tamara Bach – Tamara Bach ist im November "Poet in Residence" an der Uni Bielefeld

    Mi 20.11.2019
    19:30 – 21:00
    Die Lesung wird von der diesjährigen „Bielefelder Poet in Residence“ an der Uni Bielefeld Tamara Bach, einer Kinder- und Jugendbuch-Autorin, gehalten. Bereits ihr erstes Buch erhielt den Deutschen Jugendliteraturpreis.
    Ort: Universitätsbibliothek, Universitätshauptgebäude (UHG), Bauteil U0, Zugang über den Bibliothekseingang U1 (Rechtswissenschaft) auf der Galerie in der ersten Etage
    Raum: Infozentrum der Universitätsbibliothek U0

    Kontakt: Universitätsbibliothek
    Zielgruppe: alle
    Öffentlichkeit: öffentlich
    Event-Website: www.uni-bielefeld.de/kultur

  • Ein Himmel ohne Geigen – Konzert des Orchesters der Hochschule für Musik Detmold mit dem Bratschisten Veit Hertenstein

    Mi 27.11.2019
    20:00 – 22:00
    Das Orchester der Hochschule für Musik Detmold unter Leitung von Florian Ludwig ist nun schon zum vierten Mal an der Uni Bielefeld zu Gast. Auf dem Programm stehen Kompositionen, bei denen auf die Violinen verzichtet wird, nämlich die „Serenade für Orchester op. 16“ von Johannes Brahms, das Konzert für Bratsche und Orchester „Der Schwanendreher“ von Paul Hindemith, Andrzej Panufniks „Herbstmusik“ und "Stille und Umkehr" von Bernd Alois Zimmermann. Solist ist der renommierte Bratschist und Professor an der HfM Veit Hertenstein. Wir dürfen uns wieder auf ein großartiges Konzert freuen. Auf keinen Fall verpassen! Eintritt frei!
    Ort: Audimax
    Kontakt: Zentrum für Ästhetik
    Zielgruppe: alle
    Öffentlichkeit: öffentlich
    Event-Website: www.uni-bielefeld.de/kultur

Weitere Veranstaltungen