• Dezernat Personal und Organisation

    © Universität Bielefeld

Kontakt:

Mail

0521 / 106 - 12901

Aktuelles

17.12.2020:

  • Die Tickets für 2021 werden heute (17.12.) verschickt.

23.04.2020:

  • Die Tickets für Bestellungen werden derzeit aufgrund der außergewöhnlichen Situation per Post an die Antragsteller*innen verschickt und können nicht persönlich abgeholt werden.
  • Bezüglich der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus beachten Sie bitte
    die Hinweise unter Neuigkeiten weiter unten auf dieser Seite.

JobTicket

Wichtige Infos

  • Die Bestellungen oder Kündigungen für das JobTicket / FirmenAbo im laufenden Jahr müssen bis zum 01. des Vormonats eingegangen sein.
  • Beispiel: Man möchte ab Oktober ein Ticket haben. -> Die Bestellung muss spätestens am 01.09. vorliegen.
  • Zum Jahreswechsel müssen Bestellungen oder Kündigungen bis zum 14.11. des Jahres vorliegen, sonst können sie nicht mehr zum gewünschten Zeitpunkt wirksam werden.
  • Das Ticket-Abo verlängert sich ohne Kündigung zum Jahreswechsel automatisch um ein weiteres Jahr.

Preistafel

gem. „moBiel" incl. Uni-Großkunden-Rabatt:

gültig vom 01.10.2020 bis 31.12.2020

JobTicket Westfalen: 207,10 €

JobTicket Westfalenplus: 217,40 €

(Jeweils pro Monat.)

Das JobTicket
Es ist das Grundangebot und gilt rund um die Uhr. Ist übertragbar und montags bis freitags ab 19 Uhr sowie samstags, sonn- und feiertags ganztägig können Sie mit Ihrem Abo eine erwachsene Person und drei Kinder unter 15 Jahren mitnehmen.

JobTicket-9-Uhr
Ideal, wenn Sie nicht ganz früh rausmüssen.
Mit dem JobTicket-9-Uhr fahren Sie wochentags ab 9.00 Uhr und an Samstagen, Sonn- und Feiertagen ganztägig.

Firmen-Abo
Ohne Mitnahmeregelung und nicht auf andere Personen übertragbar - deshalb sind Firmentickets günstiger als ein normales JobTicket in der jeweiligen Preisstufe.

(Bezüglich eines AzubiTickets wenden Sie sich bitte an ausbildung@uni-bielefeld.de)

Weitere Infos und Beratung finden Sie bei "moBiel"

  JobTicket FirmenAbo JobTicket-9-Uhr
Stufe 1 BI 52,74 € 48,00 € 41,49 €
Stufe 2T 70,47 € 65,70 € 46,89 €
Stufe 3T 82,08 € 76,50 € 54,27 €
Stufe 4T 95,58 € 89,40 € 62,37 €
Stufe 5T 118,80 € 109,30 € 80,28 €
Stufe 6T 154,80 € 139,00 € 92,88 €
Stufe 7T 175,68 € 155,50 € 105,39 €
TeutoOWL 182,97 € 162,00 €  
Teilnetzticket 118,80 €    

 

 

Neuigkeiten

September 2020

  • Preisanpassungen von Oktober 2020 bis Dezember 2020 Info von moBiel GmbH: „Auch die Verkehrsunternehmen in Westfalen möchten gerne die von der Bundesregierung beschlossene Mehrwertsteuerabsenkung an ihre Kunden weitergeben. Da alle Verkehrsunternehmen in Westfalen mit der gleichen Vertriebsdatenbank arbeiten und Änderungen sich aus technischen Gründen nur mit einem gewissen Vorlauf durchführen lassen, haben sich die Verkehrsunternehmen auf folgendes Vorgehen verständigt: Ab dem 1.10.2020 werden wir die Preise für den Rest des Jahres absenken und so die Mehrwertsteuersenkung natürlich auch an Sie weitergeben."

Juli 2020

  • Preisanpassungen ab August 2020 Info von moBiel GmbH: „Mit uns sollen Ihre Mitarbeiter*innen immer sicher, bequem und umweltfreundlich in Bielefeld und Umgebung unterwegs sein. Darum investieren wir in moderne Fahrzeuge, den Netzausbau und neue Produkte für mehr individuelle Mobilität. Zum 1. August 2020 sind deshalb im Westfalen Tarif Preisanpassungen nötig, die auch Bielefeld und die weiteren Preisstufen betreffen.“

  • An den Wochenenden ab Samstag, 27. Juni bis Sonntag, 9. August 2020 gelten alle Abos und damit auch alle JobTickets automatisch im gesamten Nahverkehr in Nordrhein-Westfalen – ganz ohne Aufpreis und auch für Mitfahrende! Weitere Informationen finden Sie unter www.moBiel.de/Sommer oder im Flyer.

Juni 2020

  • CITYca-Elektro Carsharing: Alle Abo- und JobTicket-Kunden von moBiel erhalten Vorteile bei der Nutzung des neuen Carsharing-Angebots. Weitere Informationen finden Sie unter  www.moBiel.de/CITYca.

April 2020

  • Bitte beachten Sie, dass es bezüglich der Corona-Situation kein Sonderkündigungsrecht gibt. Eine Kündigung muss nach wie vor zum 1. des Vormonats in Dez. P/O.4 (mit den nicht mehr benötigten Tickets) eingegangen sein, damit sie wirksam wird. Auch wenn Sie sich derzeit im Homeoffice befinden und nicht zur Arbeitsstätte fahren, erfolgt keine Erstattung der Kosten, da die Leistungen von moBiel nach wie vor genutzt werden können. Die Möglichkeit eines Pausierens des Abonnements besteht ebenfalls nicht.

  • Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zu geänderten Öffnungszeiten bei MoBiel und Sonderfahrplänen unter www.moBiel.de/corona.

 

Juli 2019

  • Preisänderungen ab August 2019 Info von OWL Verkehr: „Um Ihnen weiterhin das gute Nahverkehrsangebot mit Bus, Bahn und StadtBahn gewährleisten zu können, werden zum 1. August 2019 die Preise leicht angepasst. Damit reagieren die Verkehrsunternehmen des WestfalenTarifs auf die Mehraufwände, beispielsweise durch Investitionen in neue Fahrzeuge und in die Infrastruktur.“

 

Februar 2019

  • Treueaktion Baustelle: Info von OWL Verkehr: "Den Fahrgästen dieser betroffenen Zuglinien (RB 72, 73, 7 4, 75 und RE 82) möchten die beiden Verkehrsunternehmen eurobahn (RB 72, 73 und RE 82) und NordWestBahn (RB 74, 75) entgegenkommen. Sie sind sich bewusst, dass trotz eines umfangreichen Schienenersatzverkehrs, der angeboten wird, Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dennoch längere Fahrtwege und -zeiten zugemutet werden. Aufgrund dieser Unannehmlichkeiten haben die Unternehmen in Zusammenarbeit mit dem Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe erneut die Treueaktion Baustelle initiiert."
  • Info Schreiben als PDF
  • Weitere Infos auf: www.baustellenfahrplan-owl.de

 

Juni 2018

Preisänderungen ab August 2018 Info von OWL Verkehr: "Um Ihnen weiterhin das gute Nahverkehrsangebot mit Bus, Bahn und Stadtßahn gewährleisten zu können, müssen zum 1. August 2018 die Preise angepasst werden. Damit reagieren die Verkehrsunternehmen des WestfalenTarifs auf den Mehraufwand durch Tarifabschlüsse und Investitionen in die Infrastruktur. Die Verkehrsunternehmen des WestfalenTarifs bedauern sehr, dass ein Teil der Kosten an Sie weitergegeben werden muss. Dies bedeutet für Sie zwar zum einen eine Preiserhöhung, wobei diese so gering wie möglich gehalten wurde. Zum anderen bleibt aber ein großer Teil der Preise stabil, teilweise werden die Preise sogar gesenkt. Die ab dem 1. August 2018 gültigen Preise finden Sie in der Tabelle auf Seite zwei." 

 

April 2018

  • Brückenbauarbeiten vom 16.06.2018 bis 15.03.2019: Info von OWL Verkehr: "Die DB Netz AG wird vom 16. Juni 2018 bis 15. März 2019 (Bauphase 1) im Großraum Bielefeld mehrere Eisenbahnbrücken sanieren. Eine zweite Bauphase schließt sich direkt an und dauert bis Oktober 2019. Die Brückensanierungen haben Auswirkungen auf den Zugverkehr. Dabei stehen in der Bauphase I besonders die Linien RB 74, RB 75 und RE 82 im Fokus, da diese von Teilsperrungen und Zugausfällen betroffen sind: ? RB 74 und RB 75 im Abschnitt zwischen Brackwede und Bielefeld Hbf ? RE 82 im Abschnitt zwischen Lage und Bielefeld Hbf (Der Fahrplan der RB 73 verschiebt sich um zehn Minuten nach hinten, bleibt aber ansonsten bestehen.)" 
  • Treueaktion Baustelle: Info von OWL Verkehr: "Wenn Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihr Abo während der Bauphase I acht Monate durchgängig behalten, zahlen die eurobahn und NordWestBahn als Dankeschön für die Treue zwei Abo-Monatsbeiträge zurück."
  • Info Schreiben als PDF
  • Weitere Infos auf: www.baustellenfahrplan-owl.de