• ALL YOU CAN THINK - was im Studium (auch noch) wichtig ist

    Campus der Universität Bielefeld
    © Universität Bielefeld

ALL YOU CAN THINK - Was im Studium (auch noch) wichtig ist

Unter "ALL YOU CAN THINK" finden Sie Veranstaltungen, die keine Lehrveranstaltungen sind, sich aber ausschließlich oder zumindest vorwiegend an Studierende richten. Alle anderen Veranstaltungen der Abteilung Philosophie, wie Kolloquien, Vorträge und Tagungen finden Sie auf der Ereignisseite. Auch an diesen können Sie gern teilnehmen!

 

Auch das Sommersemester 21 wird aufgrund der anhaltenden Corona-Krise überwiegend ein Online-Semester werden. Vieles in der Online-Lehre funktioniert gut, das wissen wir aus den letzten Semestern. Aber einiges bleibt gegenüber der Präsenzuniversität auch auf der Strecke, z. B. der ungezwungene Austausch mit Kommiliton:innen. Um das ein bisschen aufzufangen und auszugleichen, versammeln wir hier alle Veranstaltungen, die irgendwie mit dem Philosophiestudium in Bielefeld zu tun haben, aber nicht direkt Lehrveranstaltungen sind. Darunter sind Veranstaltungen, die den Studieneinstieg erleichtern, aber auch solche, die über andere Aspekte des Studiums informieren, wie etwa Auslandsaufenthalte. Eben alles, was im Studium auch noch wichtig ist. Sie sind zu allem herzlich eingeladen!

Disclaimer: Bitte beachten Sie, dass sich an den Zeiten noch etwas ändern kann. Es lohnt sich sicher, Anfang April noch einmal auf das aktualisierte Programm zu schauen!

Eine Anmeldung ist nicht nötig, es sei denn bei einer Veranstaltung wird extra darauf hingewiesen.

Alle Veranstaltungen sind digital, sofern es nicht anders angegeben ist. Die Zugangsdaten finden Sie im Lernraum Plus für Philosophiestudierende, dessen Zugangsdaten allen Philosophiestudierenden per E-Mail zugehen.

Wenn Sie noch Fragen haben oder Ihnen Zugangsdaten fehlen, melden Sie sich gern bei Dr. Almut Kristine v. Wedelstaedt: awedelstaedt@uni-bielefeld.de

Ohne Datum

Auch im Sommersemester 21 wird das Lernen und Lehren für uns alle aufgrund der anhaltenden Einschränkungen weniger verlässlich planbar sein. Daher wollen die Lehrenden der Abteilung Philosophie Sie erneut ermutigen, jetzt neue Hausarbeitsprojekte zu entwickeln oder alte Hausarbeiten wieder anzugehen.

Wir wollen Ihnen nach Kräften dabei helfen. Wir laden Sie hiermit herzlich dazu ein, gemeinsam mit uns Ideen zu jonglieren und Projekte zu entwickeln.

Alle Lehrenden der Abteilung bieten zu Beginn des Semesters Brainstorming-Sprechstunden an. Diese Termine geben Gelegenheit zu einem gemeinsamen Ausloten möglicher Hausarbeitsprojekte. Erforderlich ist weder ein Exposé noch ein irgendwie genauerer Plan.

Sie gehen mit einer Sprechstundenteilnahme keinerlei Verpflichtung ein. Sie können und sollen gerne und ergebnisoffen mit mehreren Lehrenden reden.

Einige der Lehrenden werden im April Vorschlagslisten mit Anregungen & Literatur zu möglichen Hausarbeit bereitstellen. Sie finden diese Listen online bei Sciebo in folgendem Ordner: https://uni-bielefeld.sciebo.de/s/sEOlYR8SlTGZfRd

Hier ist das weitere Vorgehen:

Bitte melden Sie sich per e-Mail bei den Lehrenden an, mit denen Sie sprechen wollen. Schreiben Sie eine Mail mit dem Betreff „Sprechstunde Hausarbeitsinitiative“. Bitte verwenden Sie dazu Ihre Uni-Bielefeld E-Mail-Adresse. Sie erhalten dann von den jeweiligen Dozent*innen eine Einladung zu einem Online-Besprechungsslot.
Falls zoomen für Sie nicht in Frage kommt, können wir mit Ihnen telefonieren. Hier müssten Sie in der Mail Ihre Telefonnummer angeben.

Wir freuen uns auf die Gespräche mit Ihnen!

Um das Ankommen zu erleichtern, machen wir Studierenden im ersten Semester ein besonderes Angebot, so genannte Mentoring-Gruppen. Das sind überschaubare Gruppen, die von fortgeschrittenen Philosophiestudentinnen bzw. Philosophiestudenten geleitet werden und Ihnen das ganze Semester hindurch möglichst viel Orientierung, Kennenlernen und Spaß bieten sollen. Wir möchten Ihnen dringend ans Herz legen, sich für eine dieser Mentoring-Gruppen anzumelden. Das können Sie tun, in dem Sie bis zum 9. April eine formlose E-Mail an Marie Wegener studien.dekanat@uni-bielefeld mit dem Betreff „Eisbär“ (damit sie Sie wiederfindet) senden. Daraufhin werden Sie einer Mentoring-Gruppe zugeteilt. Das erste Treffen der Mentoring-Gruppen findet am 13. April um 18 Uhr statt. Die Meeting-Daten werden Ihnen mitgeteilt, nachdem Sie sich für das Programm angemeldet haben. Falls Sie es nicht schaffen, sich bis zum 9. April anzumelden, können Sie trotzdem noch am Programm teilnehmen, allerdings möglicherweise nicht mehr am ersten Gruppen-Treffen.

Informationsveranstaltungen im Laufe des Semesters

Hier erhalten Sie eine Einführung in die Möglichkeiten über den Bibliothekskatalog an Literatur innerhalb und außerhalb der Universität zu gelangen sowie Tipps für die Literaturrecherche und den Umgang mit gefundener Literatur.

Die Veranstaltung findet insgesamt viermal statt:

Mi., 14.04.2021: 11:00 Uhr - 12:00 Uhr
Mi., 12.05.2021: 11:00 Uhr - 12:00 Uhr
Mi., 16.06.2021: 11:00 Uhr - 12:00 Uhr
Mi., 14.07.2021: 11:00 Uhr - 12:00 Uhr

Auf Anfrage können mit Gruppen gerne individuelle Termine vereinbart werden.

Bitte melden Sie sich zu dieser Veranstaltung an.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://uni-bielefeld.de/ub/learn/tuitions/literaturrecherche_philosophie.xml

Zielgruppe: Diese Veranstaltung richtet sich an alle Philosophiestudierenden.

Es gibt den Mythos, dass ein Philosophiestudium brotlose Kunst sei, weil man damit vielleicht Taxifahrer*in werden könne, aber sonst nichts, sofern man nicht das Glück hat, eine wissenschaftliche Karriere zu machen, oder ohnehin auf Lehramt studiert. Das ist Unsinn. Man kann mit einem Philosophiestudium ganz viele unterschiedliche Berufe ausüben. Das, was Philosoph*innen können, wird tatsächlich gebraucht. Die Berufsaussichten für Absolvent*innen eines Philosophiestudiums sind gut.

Es gibt allerdings nicht den einen oder die drei Berufe, für die sie besonders gut ausgebildet sind. Vielmehr gibt es sehr viele und zum Teil sehr unterschiedliche Berufe, die von Philosoph*innen ausgeübt werden können. Das hängt sehr stark von den eigenen Interessen und Fähigkeiten ab. Um Ihnen eine Auswahl von Möglichkeiten zu präsentieren, findet in jedem Semester eine Veranstaltung zur Berufsberatung statt, bei der Absolvent*innen eines Philosophiestudiums erzählen, was sie beruflich machen, wie sie dahin gekommen sind und was das mit ihrem Philosophiestudium zu tun hat.

Sie sind herzlich eingeladen, sich die verschiedenen Beiträge anzuhören und all ihre Fragen zum Thema Berufe für Philosoph*innen loszuwerden. Wir laden in jedem Semester unterschiedliche Absolvent*innen ein, damit Sie einen Eindruck davon bekommen, welche ganz verschiedenen Arbeitsmöglichkeiten es für Philosoph*innen gibt und welche verschiedenen Strategien dazu führen können, einen Job zu finden. Falls Sie Lust haben, dabei zu sein, freue ich mich!

In diesem Semester gibt es zwei Termine mit Absolvent*innen:

Am Dienstag, 25.5., um 10.00 Uhr (s.t.) kommt Dr. Kathrin Flottmann, die als Assistenz der Geschäftsführung bei einer Online Marketing Firma arbeitet.

Am Donnerstag, 17.6., um 12.00 Uhr (s.t.) kommt Julian Zurek, der als Berater, Trainer und Moderator tätig ist.

Die Zoomdaten werden allen Philosophiestudierenden per E-Mail zugesandt. Sollten Sie diese nicht erhalten oder weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Dr. Almut v. Wedelstaedt: awedelstaedt@uni-bielefeld.de

Zielgruppe: Diese Veranstaltung richtet sich an alle Philosophiestudierenden.

Sowohl im Bachelor- als auch im Masterstudium der Philosophie gibt es die Möglichkeit, Praktika zu absolvieren. Diese Gelegenheit können Sie nutzen, um sich verschiedenen mögliche Tätigkeitsfelder von Philosoph*innen anzuschauen. Das ist eine gute Möglichkeit, um zu überlegen, in welche Richtung Sie beruflich vielleicht einmal gehen möchten - oder auch gerade nicht. Bei der Veranstaltung werden die verschiedenen Möglichkeiten, Praktika zu absolvieren, vorgestellt. Außerdem werden Studierende, die bereits Praktika gemacht haben, davon berichten.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier: https://www.uni-bielefeld.de/fakultaeten/philosophie/angebote-und-hilfsmittel/praktikumsborse/

Diese Veranstaltung wird Anfang Juli stattfinden. Der genaue Termin wird in Kürze bekanntgegeben.

Bei Fragen können Sie gern an diese Adresse richten und erreichen damit Marie Wegener: praktikum.philosophie@uni-bielefeld.de

Zielgruppe: Diese Veranstaltung richtet sich an alle Philosophiestudierenden.

Sie möchten im Ausland studieren? Das ist gut! Sie haben sich bestimmt schon auf der Homepage des International Office und der Abteilung Philosophie informiert.

Was Sie dort gefunden haben, sind viele Möglichkeiten, bspw. in Europa oder den USA zu studieren. Doch wie sieht es eigentlich dort aus? Was erwartet einen, wenn man für ein Semester nach Bologna geht oder gar nach Atlanta?

Ich möchte Ihnen weniger einen Einblick in die Formalia geben. Der Sinn dieser Info-Veranstaltung besteht darin, dass ich Ihnen an ausgewählten Beispielen zeige, was Sie in einem Auslandssemester erwarten könnte. Fragen sind natürlich willkommen.

Zielgruppe: Diese Veranstaltung richtet sich an alle Philosophiestudierenden.

Datum und Zeit werden in Kürze bekanntgegeben

Im Rahmen der Online-Infoveranstaltung sollen verschiedene Förderungsmöglichkeiten für Studierende vorgestellt werden. Dies sind zum einen Stipendien, zum anderen die Hilfskraftstellen an der Abteilung Philosophie. Nach einem kurzen Überblick soll auch thematisiert werden, wer sich für welche Optionen eignet und was bei Bewerbungen beachtet werden sollte. Im Anschluss wird es Zeit für Fragen geben. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Zielgruppe: Diese Veranstaltung richtet sich an alle Philosophiestudierenden.

Datum und Zeit werden in Kürze bekanntgegeben.

Man kann an der Uni einfach nur studieren - und das ist natürlich auch völlig in Ordnung. Wenn man aber Lust hat, die Uni noch anders zu erleben und sogar ein bisschen mitzugestalten, dann kann man das ebenfalls tun. Eine Möglichkeit ist es, in der Fachschaft oder im Asta mitzuarbeiten. Eine andere Möglichkeit ist es, sich in Gremien wählen zu lassen, die über verschiedene Dinge beraten und/oder entscheiden, zum Beispiel eine Lehrkommission oder eine Gleichstellungskommission oder auch eine Berufungskommission. Eine weitere Möglichkeit ist es, Hilfskraft zu werden. In dieser Veranstaltung geht es darum, über die verschiedenen Möglichkeiten zu informieren und dabei mit einigen Vorurteilen aufzuräumen.

Zielgruppe: Diese Veranstaltung richtet sich an alle Philosophiestudierenden.

Datum und Zeit werden in Kürze bekanntgegeben.

Zum Semesterbeginn

Freitag 26.3.

Dieser Erstitag der Fachschaft bietet allen neuen Studierenden Raum fürs Klären von Fragen, Ausräumen von Unsicherheiten und angeleitetes Basteln von Stundenplänen. Ausführlichere Informationen und einen vorläufigen Ablaufplan findet ihr im bereits verschickten Erstibrief.

Bei Fragen, technischen Schwierigkeiten oder sonstigen Unklarheiten könnt ihr uns sehr gerne eine Mail schreiben: fphilosophie@uni-bielefeld.de

Schaut ansonsten auch einfach auf unserem Discord-Server vorbei: https://discord.gg/Z6GN8Um

Zielgruppe: Diese Veranstaltung richtet sich an Erstsemesterstudierende.

Dienstag 6.4.

Falls ihr immer noch unsicher seid, welche und wie viele Philosophie-Kurse ihr dieses Semester belegen möchtet, helfen wir von der Studienberatung euch gerne weiter! Wie werden kurz auf die Musterabläufe der verschiedenen Studiengangsvarianten eingehen und, wenn ihr Bedarf habt, eure Fragen und Stundenpläne besprechen.

Zielgruppe: Diese Veranstaltung richtet sich zwar primär an Erst- und Zweitsemester, Studierende aus höheren Fachsemestern mit Fragen und Schwierigkeiten sind aber natürlich auch willkommen!

Diese Veranstaltung findet einmal am Dienstag, den 6.4., einmal am Montag, den 12.4., statt.

Montag 12.4.

Im Anschluss an die zentrale Begrüßung des Rektors begrüßt die Abteilung Philosophie alle Erstsemesterstudierenden und stellt sich vor.

Zielgruppe: Dieses Angebot richtet sich an Erstsemesterstudierende.

Falls ihr immer noch unsicher seid, welche und wie viele Philosophie-Kurse ihr dieses Semester belegen möchtet, helfen wir von der Studienberatung euch gerne weiter! Wie werden kurz auf die Musterabläufe der verschiedenen Studiengangsvarianten eingehen und, wenn ihr Bedarf habt, eure Fragen und Stundenpläne besprechen.

Zielgruppe: Diese Veranstaltung richtet sich zwar primär an Erst- und Zweitsemester, Studierende aus höheren Fachsemestern mit Fragen und Schwierigkeiten sind aber natürlich auch willkommen!

Diese Veranstaltung findet einmal am Dienstag, den 6.4., einmal am Montag, den 12.4., statt.

In Zeiten von Onlinesemestern findet die Lehre hauptsächlich über verschiedene digitale Plattformen statt. Hierbei kann es manchmal schwierig sein, den Überblick zu behalten und mit den verschiedenen Tools zurechtzukommen.
Um Ihnen ein möglichst reibungsloses Semester zu ermöglichen, bietet das TiL-Team der Universität eine Informationsveranstaltung zu den verschiedenen digitalen Lernplattformen, mit denen Sie im Laufe Ihres Studiums konfrontiert sein werden (Lernraum, LernraumPlus, Studienraum, Panopto, Sciebo, Zoom), an.

Zielgruppe: Diese Veranstaltung richtet sich an alle Philosophiestudierenden, besonders aber an Erst- und Zweitsemester.

Sich wahrnehmen, kennenlernen, austauschen - das ist das, was unter den Corona-Bedingungen am häufigsten unter die Räder kommt. Umso wichtiger ist unsere traditionelle Begrüßung der Masterstudierenden, dieses Mal online. Eingeladen sind ausdrücklich nicht nur die neuen Masterstudierenden, sondern auch diejenigen, die schon im Master studieren.

Damit wir ungefähr wissen, mit wievielen Teilnehmern wir rechnen können, melden Sie sich bitte kurz bei Roland Kipke an: r.kipke@uni-bielefeld.de

Zielgruppe: Diese Veranstaltung richtet sich an alle Philosophiestudierenden aus Masterstudiengängen (MA und MEd).

Begrüßung durch den Abteilungsvorstand und Studiendekan der Abteilung Philosophie.

Zielgruppe: Diese Veranstaltung ist öffentlich. Wenn Sie die Zugangsdaten erhalten möchten und keinen Zugriff auf den Lernraum Plus für Philosophiestudierende haben, schreiben Sie bitte an Gudrun Bülter: gbuelter@philosophie.uni-bielefeld.de

Donnerstag 15.4.

„Philosophie und Literatur“ ist der Name einer 14-tägigen Veranstaltungsreihe der Abteilung Philosophie, deren Eröffnung am 15.4. stattfindet.

Lehrende der Abteilung beleuchten in dieser Reihe das Verhältnis von Literatur und Philosophie anhand individuell ausgewählter Beispiele.

Es gibt immer einen Part mit einer Lesung, die Überlegungen der Vortragenden und darüber hinaus viel Gelegenheit für die Teilnehmenden, sich untereinander und auszutauschen.

 

Studierende und Lehrende finden die Zugangsdaten im Lernraum Plus der Veranstaltung.

Andere Interessierte melden sich bitte bei Frau Bülter an: gbuelter@philosophie.uni-bielefeld.de

 

Zielgruppe: Diese Veranstaltung richtet sich an alle Philosophiestudierenden und -lehrenden.

Freitag 16.4.

Viele von uns fühlen sich überwältigt von all dem, was so zu tun ist. Manche wissen nicht wie sie neben Studium, Sport, Job und Familie noch Zeit für irgendwas anderes finden sollen. Andere fühlen sich hoffnungslos untätig und prokrastinieren, weil sie erst gar nicht wissen, wie sie ihre Aufgaben angehen sollen. Was da hilft? Ein guter Plan.

In diesem vierstündigen Workshop sprechen wir über Produktivität. Was ist Produktivität? Wie bin ich möglichst produktiv? Sie lernen auf praktische Weise Strategien kennen, mit denen Sie Ihren Kalender und Ihre To-do Listen perfekt unter Kontrolle behalten können, Ihr Email-Postfach schlank halten, und gezielt Zeit für Ihre Aufgaben schaffen. Außerdem erfahren Sie, mithilfe welcher analogen und digitalen Tools Sie Ihr System am besten umsetzen.

Zielgruppe: Diese Veranstaltung richtet sich an alle Philosophiestudierenden.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Zielgruppe: Diese Veranstaltung richtet sich an alle Philosophiestudierenden.

Montag 19.4.

Normalerweise begegnet man sich in der Uni an allen möglichen Orten: In der Mensa, auf dem Flur, in der Bibliothek, in der Kaffeeküche... Da diese Begegnungen zur Zeit nicht möglich sind, soll die digitale Lounge ein Ort für genau solche Begegnungen sein. Kommen Sie vorbei, wenn Sie Lust haben, andere Philosoph*innen zu treffen, sowohl Studierende als auch Lehrende, und unterhalten Sie sich zwanglos in Kleingruppen.

Kurz - kommen Sie einfach vorbei und hängen Sie mit Ihren Mitstudierenden und uns ein wenig ab!  Wir freuen uns auf Sie! Julia Zakkou & Christian Nimtz

Zielgruppe: Diese Veranstaltung richtet sich an alle Philosophiestudierenden.

Hier die Zoom-Daten:

Meeting-ID: 929 8566 8490
Passwort: 425340

Dienstag 20.4.

Ein Studium aufzunehmen heißt nicht nur, sehr viel Neues zu lernen, sondern auch in eine ganz neue Umgebung zu kommen, in der es ein paar ungeschriebene Regeln gibt. In dieser Veranstaltung wollen wir diese Regeln offenlegen. Dabei werden Fragen beanwortet wie "muss ich immer alle Titel verwenden, wenn ich jemanden anspreche?" oder "kann ich eine E-Mail mit 'liebe Grüße' beenden?". Wenn Sie vorab Fragen einreichen möchten, können Sie das gern tun.

 

Zielgruppe: Diese Veranstaltung richtet sich an alle Philosophiestudierenden, besonders an Studienanfänger:innen.