skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play
  • Digitale Lehre

    Digitale Lehre an der Universität Bielefeld

    Dekorative Grafik mit grünen Punkten auf weißem Hintergrund
    © Universität Bielefeld

Leitlinien digitaler Lehre an der Universität Bielefeld

Zum Hauptinhalt der Sektion wechseln

Peer2Peer-Beratung

Die Universität Bielefeld ist stolz auf ihr Peer2Peer-Beratungsangebot. Hier finden Sie den Abschlussbericht.

Ergebnisse aus dem Online-Semester

Zum Ende des Sommersemesters 2020 wurde eine Befragung unter Lehrenden zum Online-Semester durchgeführt. Die Ergebnisse finden Sie hier.

BiSEd

Die Bielefeld School of Education (BiSEd) trägt gemeinsam mit den lehrerausbildenden Fakultäten die Verantwortung für eine innovative, forschungsorientierte Ausbildung von Lehrer*innen.

Aktuelle Ausschreibungen und Fördermöglichkeiten

Hier finden Sie aktuelle Ausschreibungen und Fördermöglichkeiten.

Die Zukunft der (digitalen) Lehre ist der Universität Bielefeld seit Langem ein zentrales Anliegen. Im Rahmen des Strategieprozesses zu „Studium und Lehre im digitalen Wandel“ wurde dieser Prozess 2018 begonnen und intensiv im Zuge eines Selbstreflexionsberichts der Universität und einer Strategieberatung durch das Hochschulforum Digitalisierung im Januar 2020 vorangebracht.
Auf der rechten Seite finden Sie den Abschlussbericht der Strategieberatung sowie die Ergebnisse der Lehrendenbefragung aus dem SoSe 2020. Die Ergebnisse der aktuellen Befragung folgen in Kürze.

Die zukünftige Ausrichtung der Lehre an der Universität Bielefeld soll im einem partizipativen Prozess zwischen Studierenden und Lehrenden entstehen. Hierzu wurde der Strategieprozess Zukunft der (digitalen) Lehre gestartet, in dem Lehrende und Studierende gemeinsam diskutieren, wie die (digitale) Hochschullehre aussehen soll. Über das Jahr 2021 sind dafür mehrere Formate geplant. Nähere Informationen finden Sie auf der unten verlinkten Seite.

Was heißt morgen „normal“?

Informationen zum Strategieprozess zur Zukunft der (digitalen) Lehre finden Sie auf dieser Seite.


back to top