• © Universität Bielefeld

Research

Prof. Dr. Anne Schröder ist Professorin für Anglistische Linguistik. Ihre Forschungsschwerpunkte umfassen die synchrone Sprachwissenschaft mit einem Schwerpunkt auf Sprachkontakt, Varietäten des Englischen, Pidgin- und Kreolsprachen, Soziolinguistik und morphologische Produktivität. In der diachronen Sprachwissenschaft liegt ein Schwerpunkt auf Sprachwandel.


Anne Schröder holds the chair for English linguistics at Bielefeld University, Germany. Her research interests include synchronic linguistics, with a focus on language contact, varieties of English around the world, Pidgin and Creole languages, sociolinguistics and morphological productivity. Another emphasis of diachronic linguistics is on language change.

 

MUSS KORREKTUR GELESEN WERDEN