• Forschung

    © Universität Bielefeld

Forschungsprofil

Die aktuelle Forschung an der Fakultät umfasst eine Reihe von Einzelforschungsprojekten und mehrere Forschungsschwerpunkte. Ein analytisch-quantitativer Ansatz kennzeichnet die Mehrheit dieser Projekte. Zu den etablierten Forschungsschwerpunkten gehört die Computational Economics. Robuste Entscheidungsfindung unter Unsicherheit ist ein weiterer etablierter Schwerpunkt, der vor allem vom Centre for Mathematical Economics (IMW) getragen wird. Die sozial- und wirtschaftspolitisch orientierte Forschung zu Verteilung, Ungleichheit und Heterogenität ist eine Tradition der Fakultät.

Die Fakultät ist in diesen Bereichen jedoch außerordentlich erfolgreich und innovativ, was sich in ihrer Publikationstätigkeit und den erfolgreichen Ausschreibungen für Drittmittelprojekte (u.a. DFG, EU, ZIF) widerspiegelt und sie zu wichtigen Forschungsschwerpunkten der Fakultät macht. Weiter...