• Campus-Support

    Panopto

    © Universität Bielefeld

Hilfe und Support

Support-Icon

E-Mail: til-team@uni-bielefeld.de
Tel.:
(0521) 106 12063
Raum: V7-155 (z.Zt. nicht besetzt)

Aufgrund vermehrter Anfragen zum Beginn des Lehrbetriebs verzögert sich die Bearbeitung aktuell. Bitte senden Sie uns ihr Anliegen möglichst per E-Mail.

Aufzeichnen im Hörsaal

Wenn Sie Ihre Veranstaltung in einem Hörsaal aufzeichnen wollen, müssen Sie möglicherweise nichts tun, außer uns einen Aufzeichnungsauftrag zu geben und das Hörsaalmikrofon zu benutzen! Das hängt hauptsächlich von den aufgezeichneten Inhalten ab:

Automatische Aufzeichnung von Mikrofon & Bildschirm/Beamerbild

In Hörsälen des Hauptgebäudes, Hörsälen des X-Gebäudes, im CITEC-Hörsaal und im Lokschuppen Bielefeld können wir die Aufzeichnung von Hörsaalton (inkl. Headset/Mikrofon) und Bildschirm/Beamerbild in unsere verbaute Hardware einprogrammieren - sie müssen nichts mehr installieren oder selbst starten. Nach der Aufzeichnung wird das Video direkt in einen Video-Ordner in Ihrem Lernraum hochgeladen und steht für Teilnehmer*innen zur Verfügung (wir übernehmen auch die Erstellung des Video-Ordners in Ihrem Lernraum.) Optional kann die Aufzeichnung auch schon während der Veranstaltung als Live-Stream verfügbar sein.

Wenn Sie diese Option nutzen möchten, kontaktieren Sie uns bitte mit den Details zur Veranstaltung unter til-team@uni-bielefeld.de.

Aufzeichnung von Vortragenden, Tafel oder weiteren Videosignalen

Da in den Hörsälen keine Kameras verbaut sind, können wir für diese Fälle keine automatische Aufzeichnung anbieten. Während der Aufzeichnung muss entweder eine Kamera direkt in unsere Hardware eingespeist werden oder das Video wird nachträglich zur automatischen Aufzeichnung in Panopto hinzugefügt. Bitte kontaktieren Sie uns mit den Details zur Aufzeichnung unter medienpraxis@uni-bielefeld.de und wir überprüfen, ob und in welchem Umfang wir Ihre Anfrage unterstützen können.

Dies gilt auch für andere Veranstaltungen im Rahmen von Studium und Lehre, wie z.B. Plenumsdiskussionen, bei denen mehrere vortragende Personen oder weitere Videosignale in den o.g. Räumen aufzeichnet werden sollen.