• Campus-Support

    Panopto

    © Universität Bielefeld

Hilfe und Support

Support-Icon

E-Mail: til-team@uni-bielefeld.de
Tel.:
(0521) 106 12063
Raum: V7-155 (z.Zt. nicht besetzt)

Aufgrund vermehrter Anfragen zum Beginn des Lehrbetriebs verzögert sich die Bearbeitung aktuell. Bitte senden Sie uns ihr Anliegen möglichst per E-Mail.

Allgemeines zum Panopto-Editor

Mit dem Panopto-Editor können Videos direkt im Browser mit einfachen Werkzeugen bearbeitet und um unterschiedliche Funktionen erweitert werden. Der Editor ist leichter zu nutzen als die meisten verfügbaren Anwendungen für die Videoproduktion, bietet allerdings auch nur einen eingeschränkten Funktionsumfang. Wenn sie "große Visionen" für Ihr Video haben und sich unsicher sind, ob der Panopto-Editor die Wünsche erfüllen kann, zögern Sie nicht uns anzusprechen und wir beraten Sie gerne auch schon bei der Konzeption und Planung.

Workflow des Panopto-Editors

Wenn Sie mit dem Panopto-Editor Änderungen an einem Video vornehmen, müssen Sie diese Änderungen anschließend "Anwenden". Panopto verarbeitet das Video dann erneut, was je nach Umfang der Änderungen mehr oder weniger Zeit in Anspruch nehmen kann. Panopto vernichtet dabei keine Informationen - auch wenn Sie Teile des Videos durch Schnittmarken "entfernen", können Sie diese später wenn gewünscht wieder holen. Eine Ausnahme sind die fortgeschritteneren Werkzeuge für die "Streams/Spuren" - dort gelöschte Inhalte können nicht wieder hergestellt werden.

Wenn mehrere Personen "Ersteller"-Rechte für ein Video haben, kann es sein, dass gleichzeitig am Video gearbeitet wird. Panopto weist Sie beim Öffnen des Panopto-Editors darauf hin, falls eine andere Person aktuell noch nicht angwendete Änderungen an dem Video gespeichert hat. Es lohnt sich eine kurze Rücksprache um Daten- und Nervenverluste zu vermeiden.