• (Rahmen-) Prüfungsordnungen

    © Universität Bielefeld

(Rahmen-) Prüfungsordnungen

für die Bachelor- und Masterstudiengänge

im sogenannten Studienmodell 2011 gibt es Prüfungs- und Studienordnungen, die übergreifend d.h. unabhängig vom einzelnen Studiengang gelten. Die Regelungen für einzelne Studiengänge ergeben sich aus den Fächerspezifischen Bestimmungen und den Modulbeschreibungen (s. Studienformation).

Nachfolgend wird auf die einzelnen Ordnungen verlinkt:

Prüfungs- und Studienordnung für das Bachelorstudium
(BPO - Studienmodell 2011) an der Universität Bielefeld

Prüfungs- und Studienordnung für das Master of Education Studium
(MPO Ed. - Studienmodell 2011) an der Universität Bielefeld

Prüfungs- und Studienordnung für das Masterstudium
(MPO fw. - Studienmodell 2011) an der Universität Bielefeld

 

In diesen Ordnungen wird zudem auf die Prüfungsrechtlichen Rahmenregelungen verwiesen. Hierbei handelt es sich um gemeinsame Regelungen für das Studienmodell der Universität Bielefeld, die auch spezifisch erläutert werden.

Ergänzende Erläuterungen zum Studienmodell geben weitere Orientierung.

 

für den Studiengang Medizin

gibt es die spezifische Studien- und Prüfungsordnung Medizin, die in § 12 auf die die Prüfungsrechtlichen Rahmenregelungen verweist und für anwendbar erklärt.

Neben den Erläuterungen einzelner Regelungen der Prüfungsrechtlichen Rahmenregelungen geben die übergeifenden Erläuterungen Orientierung.

 

für den Bereich Promotion

gibt es als übergreifenden Regelungswerk die Rahmenpromotionsordnung.