skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play

EMSE-Netzwerk

Unabhängiges, institutionen- und länderübergreifendes Netzwerk zur „empiriegestützten Schulentwicklung"

© Emilie Nowak
Zum Hauptinhalt der Sektion wechseln

Koordinatorenteam

Peter Dobbelstein

Peter Dobbelstein, ehemals Leiter Arbeitsbereichs 2 "Bildungsforschung, Evaluation, Schulqualität, Schulentwicklung, wissenschaftliche Kooperation, Bildungsberichterstattung" und stellvertretender Leiter der Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule (QUA-LiS NRW), Paradieser Weg 64, 59494 Soest; Telefon: 02921/348995, E-Mail: p.dobbel@online.de

Ulrich Steffens

Ulrich Steffens, Erziehungswissenschaftler, zuletzt tätig (bis zu seiner Pensionierung) als Direktor am hessischen Institut für Qualitätsentwicklung, Wiesbaden; Initiator des „Arbeitskreises Qualität von Schule“. E-Mail: UlrichSteffens@gmx.de; Fon: 0611 / 462 115.

Prof. Dr. Martin Heinrich

Prof. Dr. Martin Heinrich, Professur für Erziehungswissenschaft und Leiter der Wissenschaftlichen Einrichtung Oberstufen-Kolleg der Universität Bielefeld (http://www.weos-bielefeld.de) Universitätsstraße 23, 33615 Bielefeld; Telefon: +49 (0)521 106-6984, Email: martin.heinrich@uni-bielefeld.de

Materialien zu den Fachtagungen

Tagungsprogramm: «Zentrale Prüfungen und Schulqualität – Wie gelingt die Verbindung?»

Material zur Fachtagung:

Tagungsprogramm: "Forschung und Praxis auf Augenhöhe – Wie evidenzbasierte Schul- und Unterrichtsentwicklung möglich wird"

Material zur Fachtagung:

Tagungsprogramm: "Kulturelle Schulentwicklung im Querschnitt von Schule, Kultur und Jugend – Was können Verwaltung, Forschung und Praxis voneinander lernen?"

Material zur Fachtagung:

Denkwerkstätten: Praxisbeispiele aus den Bundesländern und empirische Forschungsergebnisse

Tagungsprogramm: "Schul- und Unterrichtsentwicklung bei zunehmend heterogener Schülerschaft"

Material zur Fachtagung:

Abstracts und Material zu den Arbeitsgruppen am 1. Tag:

Abstracts und Material zu den Arbeitsgruppen am 2. Tag:

Tagungsprogramm: "Bilanzierungen zu Lernstandserhebungen und ihre Möglichkeiten der Weiterentwicklung"

Material zur Fachtagung:

Tagungsprogramm: „Verfahren und Instrumente zur schulinternen Evaluation von Schul- und Unterrichtsqualität“

Material zur Fachtagung:​


Länderbezogene Vorhaben:


Das Schüler-Monitoring-System :

Tagungsprogramm: "Unterrichtsqualität unter der Perspektive von Forschungsbefunden: What works best?"

Material zur Fachtagung:​


back to top